Events
Scientific Workflows: Von der Datenakquise zur Langzeitarchivierung
04.03.11
 – 04.03.11
 in Köln
Organizer: Universität zu Köln, Regionales Rechenzentrum (RRZK)
Topics: Europäische und nationale Förderprojekte, etwa European Grid Infrastructure und die Deutsche Grid-Initiative (D-Grid) haben die Verbreitung des Grid-Computings im wissenschaftlichen und betrieblichen Umfeld stimuliert und die Entwicklung moderner Grid-Middlewares wie UNICORE oder gLite ermöglicht. Auf Grundlage dieser Werkzeuge erstellte Grid-Projekte sollen Fachanwender in die Lage versetzen, komplexe Anwendungen zu erstellen und transparent auf den verfügbaren Grid-Ressourcen auszuführen. Gerade bei wissenschaftlichen Anwendungen, etwa aus den Bereichen der Physik, Biologie, Materialwissenschaften und Chemie, stellt das das Management von Workflows einen besonderen Schwerpunkt dar. Relevante Aufgaben sind hier die Koordinierung der Verarbeitung großer Datenmengen, die Integration unterschiedlicher wissenschaftlicher Anwendungen mit ihren spezifischen Ein- und Ausgabeformaten sowie die möglichst lückenlose Dokumentation der Datenherkunft.
Ziel dieses Workshops war neben der Vorstellung generischer Metadatenstandards für Forschungsdaten im Grid vor allem die Diskussion von Metadaten-Formaten und -standards hinsichtlich ihrer Nutzbarkeit für verschiedene Grid-Communities.
17.09.09
 – 17.09.09
 in Göttingen
Organizer: DGI, SUB-Göttingen
Topics: Der Workshop bestand aus drei inhaltlichen Sessions: Die erste Session wurde vom Projekt WissGrid gestaltet, welches auf eine nachhaltige Etablierung von organisatorischen und technischen Strukturen für den akademischen Bereich im D-Grid abzielt. Vor diesem Hintergrund präsentierte WissGrid Überlegungen zu Metadaten für Datenmanagement und Langzeitarchivierung und stellte diese zur Diskussion. In der zweiten Session berichteten zunächst die Projekte AeroGrid und C3Grid über die Verwendung von Metadaten zur Beschreibung einzelner Prozesse in den beiden Community-Grids bevor das D-Grid Integrationsprojekt (DGI2-FG4.6) die Ergebnisse einer Befragung verschiedener D-Grid Projekte hinsichtlich der Verwendung von Metadaten in Grid-Umgebungen resümierte. Die dritten Session gestaltete das Projekt WisNetGrid (Wissensnetzwerke im Grid). Das Projekt entwickelt eine Wissensinfrastruktur für D-Grid auf Basis bestehender Dienste. Ziel ist die Bereitstellung von Diensten zur Integration und Vernetzung von Daten- und zugehörigen Metadaten-Ressourcen im D-Grid, weshalb WisNetGrid auf dem Workshop auch zu Ontologien und Diensten referierte.
The students had the opportunity to have a glance of the major results carried out by the ongoing DORII project and to directly put into practice what they learnt during the sessions. Chances to participate in discussions and to develop new ideas were particularly welcome by the participants, who were able to collate their working experiences with the recent developments accomplished within the DORII e-Infrastructure. The beauties of the surrounding areas were a perfect framework for the whole event.
07.09.09
 – 10.09.09
 in St. Stefan am Walde
Organizer: DORII
Topics: General project information, Grid introduction, tutorials on how to use the DORII middleware and hands-on sessions.
Die International GridKa-School wurde 2003 ins Leben gerufen und versteht sich als eine der führenden Summer Schools für Grid Computing und eScience. Die GridKa-School bietet eine große Bandbreite an Themen und richtet sich durch parallele Workshops und Hands-on Tutorials an sehr unterschiedliche Zielgruppen, wie z.B. Grid-Anfänger, fortgeschrittene User und Administratoren, Wissenschaftler und andere Benutzer des Grids sowie fortgeschrittene Studierende, Doktoranden und Postdocs, die sich mit Grid Computing beschäftigen. Dabei unterstützt SuGI die Aufzeichnung von Vorträgen und Workshops im Rahmen der GridKa-School, die auf dem SuGI-Schulungportal zur Verfügung gestellt werden.
31.08.09
 – 04.09.09
 in Karlsruhe
Organizer: Forschungszentrum Karlsruhe (KIT)
Topics: Industrie, D-Grid, EGEE, Anwendungsentwicklung, Virtualisierung, Globus Toolkit, Root/Proof, gEclipse, Unicore, dCache, gLite, Security
Schulung des PT-Grid Projekts
19.06.09
 – 19.06.09
 in Greifswald
Organizer: INP Greifswald, Globus Allianz
Topics: Globus Toolkit 4
<< 1 / 6 >>